Chakra-Eating.

- Harmonisiere deine Chakren mit Kräutern und Gewürzen -

Die Chakra-Therapie will den Energiefluss in den Chakren harmonisieren. Chakren sind die energetischen Bewusstseins-Zentren im menschlichen Körper. Sie haben ihren Ursprung im feinstofflichen Energiesystem. Sie beeinflussen die Zellen, die Organe sowie das gesamte Hormonsystem und wirken sich auf die Gefühle und Gedanken aus. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Chakren zu harmonisieren: durch Asana-Praxis, Meditation, Aroma-Therapie, Edelsteine, Vokalvibrationsübungen, Affirmationen, Energiemassagen oder bestimmte Kräuter und Gewürze.

 

In diesem Workshop wird es eine Einführung zu den Chakren allgemein sowie zur Chakra-Arbeit geben, um anschließend die sieben Hauptchakren einzeln vorzustellen. Zu jedem der sieben Hauptchakren wird entweder ein Tee, eine Suppe oder eine andere Form der flüssigen oder festen Nahrung gereicht, um die Chakren zu harmonisieren. Der Abend schließt mit einer geführten Chakren-Meditation ab.

 

Datum : Freitag, den 29. September 2017

Uhrzeit: 17:30 bis 21:00 Uhr

Kosten: 59 EUR

Lehrer : Isabelle Hoyer (Ernährungsberaterin) und Ines Mikisek (Yoga- Lehrerin)

Chakra-Eating

59,00 €

  • verfügbar

Wichtig: Bitte geben Sie bei Anmeldung an, ob und welche Lebensmittelunverträglichkeiten/ -allergien bestehen.